Beate Malus (Name geändert) ist eine zierliche Frau um die 50. Auf ihrem Gesicht zeichnen sich einige Falten ab, die sie älter wirken lassen. Sie lacht oft und vor allem laut. Seit Februar besucht sie im Rahmen ihrer Nachsorgebehandlung die Gesprächsgruppe der Fachambulanz für Suchtprobleme, die immer freitags stattfindet. Malus erzählt, dass ihr „spezieller Freund“, der Alkohol, sie schon lange begleitet

Check-Up-Medizin kombiniert Früherkennung und Prävention

Vom 16. bis 18. Mai präsentiert die REHAB, eine der weltweit führenden Fachmessen der Branche, die neuesten Trends und Entwicklungen in Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion in der Messe Karlsruhe. Bereits zum 20. Mal können sich Fachleute sowie Menschen mit Handicap und ihre Angehörigen auf der Fachmesse in einer einzigartigen, familiären Atmosphäre informieren sowie mit Experten und der Community austauschen.

Eine Pflegerin sieht sich mit einem Patienten ein Buch an

Wie lässt sich die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung auf dem Land sicherstellen? Das diskutiert seit Mittwoch der Bundeskongress des Bundesverbandes Deutscher Privatkliniken BDPK in Kiel. Dabei geht es nicht nur um genügend Ärzte. Noch größere Sorgen bereitet der Mangel an Pflegekräften.

Volkskrankheit Burnout: Jeder zweite Deutsche fühlt sich schon bedroht

Die Weltgesundheitsorganisation hat Burn-out klar als Syndrom definiert, das im Zusammenhang mit Belastungen bei der Arbeit steht. Neu im internationalen Katalog der Krankheiten sind Videospiel- und Sexsucht.

Grün, rot, orange, pink oder sogar schwarz – unser Urin ist nicht immer gelb. Die Gründe dafür sind oft harmlos, können aber auch Hinweise auf Infektionen und anderen Krankheiten sein.