Video-Chat

Offen für neue digitale Möglichkeiten im Gesundheitswesen

Ärzte und Psychotherapeuten offen für neue digitale Möglichkeiten im Gesundheitswesen.

Das Interesse an Videosprechstunden und anderen digitalen Möglichkeiten wächst bei Ärzten, Zahnärzten und psychologischen Psychotherapeuten. „Rund die Hälfte aller Ärzte kann sich vorstellen, Videosprechstunden mit Patienten abzuhalten“, berichtete die Stiftung Gesundheit Mitte Januar in Hamburg. Sie beruft sich dabei auf eine Umfrage im Rahmen ihrer Studienreihe „Ärzte im Zukunftsmarkt Gesundheit“. Diese Studienreihe bearbeitet die Stiftung seit 2005.


Quelle: Deutsches Ärzteblatt

Zum vollständigen Artikel