Mutter und Kind

Mutter-Kind-Kuren – Wer hat Anspruch darauf?

Mutter-Kind-Kuren sind in Zeiten von Burn-out und Stress wieder gefragt, auch von Vätern. Ein Überblick über die wichtigsten Fragen und Antworten finden Sie hier.

Die ersten „Mütter-Erholungskuren“ unter dem Dach des Müttergenesungswerks gab es 1950, nachdem die gemeinnützige und spendensammelnde Stiftung von Elly Heuss-Knapp gegründet wurde, der Frau des ersten Bundespräsidenten Theodor Heuss. Aber erst 1989 wurde das Recht auf eine Kur auch gesetzlich verankert.


Quelle: FAZ

Zum vollständigen Artikel