Prof. Heinz Lohmann

Mit gemeinsamer Verantwortung in die Zukunft

Viel zu häufig haben die Führungsetagen der deutschen Krankenhauswirtschaft in der Vergangenheit in der Hoffnung auf mehr Geld nach der Politik gerufen. Bekommen haben sie immer mehr Paragrafen, die ihre sowieso begrenzten Handlungsspielräume weiter einengen.

Statt sich zu beklagen, ist es Zeit, mit unternehmerischem Management die künftigen Herausforderungen in die eigenen Hände zu nehmen. Die Digitalisierung stellt die tradierten Geschäftsmodelle infrage und eröffnet neue Gestaltungsräume, die es gilt, tatkräftig zu nutzen. „Hauptsache, die Kasse stimmt“, reicht in Zukunft nicht mehr.

Viele kaufmännisch ausgebildete Krankenhausmanager haben sich in der Vergangenheit weit überwiegend mit den nicht medizinischen Aufgaben in den Kliniken befasst. Die sicher notwendige Professionalisierung der Administration und Technik hat große Teile der Arbeitskraft absorbiert. Das reicht aber nicht mehr aus.


Quelle: bibliomedmanager.de

Zum vollständigen Artikel