Autor Archiv

Nach einem Schlaganfall benötigt ein großer Teil der Patienten Rehabilitationsmaßnahmen. Welche Methode jedoch die größten Erfolge verspricht, ist noch nicht vollständig erklärt. Eine aktuelle Studie zeigt nun, dass ein Ausdauertraining nicht immer Vorteile bringt.

Mit einem neuen Programm will die AOK Nordost chronische Niereninsuffizienz früher erkennen und Dialysepflicht verzögern. Das Programm startet im Juli in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.

Deutsche Rentenversicherung bietet Informationsportal für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte zum Thema Reha.

Die Deutsche Rentenversicherung hat in ihrem Internetangebot speziell für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte alles Wissenswerte über die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung im Bereich der medizinischen und beruflichen Rehabilitation zusammengestellt.

Der Osnabrücker Caritasdirektor Franz Loth warnt davor, das Thema Digitalisierung in der Pflege zu ignorieren. Es sei falsch, das Thema auf sich zukommen zu lassen und nicht aktiv zu gestalten.

Die medizinische Rehabilitation wird an Bedeutung gewinnen. Davon sind die Reha-Experten auf dem 28.Reha-Kolloquium im Frühjahr in Berlin überzeugt. Mit neuen Projekten soll ausgelotet werden, wie die Rehabilitanden in Zukunft passgenauer unterstützt und dazu Leistungen aus unterschiedlichen Sektoren stärker vernetzt werden können.

In der Medizin entstehen durch Künstliche Intelligenz ganz neue Behandlungsmethoden: von Apps für die Früherkennung von Krankheiten bis hin zu personalisierten Krebstherapien. Um die Chancen zu nutzen, müssen gute Rahmenbedingungen geschaffen werden.