Autor Archiv

Ernährungstagebuch, Aufzeichnung der Fitnessaktivitäten oder Yoga-Kurse: Knapp ein Drittel der 14- bis 34-Jährigen nutzt Gesundheits-Apps bereits ständig oder häufig. Dabei haben Männer und Frauen ganz unterschiedliche Vorlieben. Das sind Ergebnisse der repräsentativen Studie „Zukunft Gesundheit“ der Schwenninger Krankenkasse und der Stiftung „Die Gesundarbeiter“. Mehr als 1.000 Jugendliche und junge Erwachsene in Deutschland zwischen 14 und 34 Jahren wurden dafür befragt.

BERLIN. Die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) und die Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik (AE) befürchten Qualitätseinbußen bei der Versorgung mit künstlichen Hüft- und Kniegelenken durch den wachsenden Einfluss ökonomischer Faktoren.

Krankenkasse zahlt Vorsorgekur: Jeder hat ein Recht auf Kur! So zahlen Sie nur 10 Euro am Tag dazu

In Deutschland hat jeder, der eine Reha benötigt, Anspruch darauf. Das gilt für Kinder, ebenso wie für Erwerbstätige, Menschen mit Behinderung oder pflegebedürftigen Senioren. Dennoch wird jeder dritte Reha-Antrag abgelehnt, nicht selten deshalb, weil der zuständige Kostenträger Geld sparen will.